Weitere Schritte


Mitgliedsbeiträge verwaltet man wie folgt:

  • den Bereich „Mitgliedsbeiträge verwalten“ in der Administration aufrufen
  • unter „Zeitraum“ ein beliebiges Jahr mit abgeschlossenem Beitragseinzug auswählen (ggf. dann die Seite neu laden/Reload im Browser durchführen)
  • automatisch werden alle Buchungen des betroffenen Jahres inklusive Zahlungsstatus aufgelistet
  • über die Suchmaske kann die Ergebnisliste weiter gefiltert werden, indem nach einzelnen Zahlungsstatus oder Namen und E-Mail-Adressen zahlungspflichtiger Nutzer gesucht wird. Die Ergebnisliste wird automatisch angepasst und die Anzahl gefundener Ergebnisse unter der Suchmaske angegeben. Durch Klick auf das Kreuz-Symbol oder den Link „Suche zurücksetzen“ werden alle Suchangaben gelöscht und die vollständige Trefferliste angezeigt
  • durch Klick auf das Häkchen-Symbol oder den Link „Buchungen abschließen“ können alle noch offenen Buchungen mit einem Klick auf den Status „Buchung abgeschlossen“ gesetzt werden.
  • durch Klick auf „E-Mail senden“ kann eine E-Mail an die aktuelle Ergebnis- bzw. Trefferliste erstellt und verschickt werden. Als Verteiler wird automatisch die aktuelle Trefferliste übernommen
  • durch Klick auf „Exportieren“ kann die aktuelle Ergebnisliste als csv-Datei exportiert werden. In dem nachfolgenden Popup-Fenster können die gewünschten Datenfelder für den Export ausgewählt werden und mit Klick auf „Exportieren“ wird eine entsprechende Datei erstellt und in den lokalen Download-Ordner heruntergeladen
  • durch Klick auf das PDF-Symbol und den Link „Auswertung“ wird ein PDF-Dokument generiert und angezeigt, welches die gesamte Beitragsabrechnung inklusive aller darin enthaltenen Buchungen übersichtlich zusammenfasst
  • durch Klick auf den Button „SEPA-Dateien anzeigen“ werden alle bereits erstellten SEPA-Dateien aufgelistet
  • durch Klick auf den Button „Mitgliedsbeiträge einziehen“ kann der Prozess des Mitgliedsbeitragseinzuges für noch offene Buchungen gestartet werden. Siehe dazu das Kapitel „Mitgliedsbeiträge einziehen“
  • in der Ergebnisliste kann durch Klick auf das Profilbild oder den Nutzernamen das Profil des zahlungspflichtigen Nutzers aufgerufen werden
  • durch Auswahl eines Buchungsstatus im Dropdownfeld einer Buchung kann der Status für diese Buchung manuell geändert werden. Die Änderung ist mit Auswahl eines neuen Buchungsstatus direkt wirksam und wird automatisch gespeichert
  • durch Klick auf das Stift-Symbol rechts neben einer Buchung kann die Buchung manuell angepasst werden. Dazu sind die gewünschten Änderungen im Formular einzugeben und dann auf „Speichern“ zu klicken. Alle manuellen Änderungen werden protokolliert und können durch Klick auf die Schaltfläche „Protokoll anzeigen“ eingesehen und nachvollzogen werden. Durch Klick auf „Löschen“ wird die Buchung unwiderruflich gelöscht
  • durch Klick auf „weitere Datensätze anzeigen“ am Ende der Ergebnisliste, werden weitere Buchungen angezeigt

SEPA-Dateien verwaltet man wie folgt:

  • den Bereich „Mitgliedsbeiträge verwalten“ in der Administration aufrufen
  • als Zeitraum ein beliebiges Jahr auswählen, in dem bereits SEPA-Dateien erstellt wurden (ggf. ist ein Reload der Seite erforderlich)
  • durch Klick auf den Button „SEPA-Dateien anzeigen“ werden alle bereits erstellten SEPA-Dateien aufgelistet
  • durch Klick auf das Datei-Symbol oder den Dateinamen wird die SEPA-Datei im xml-Format heruntergeladen und im lokalen Download-Ordner abgelegt
  • durch Klick auf die Anzahl enthaltener Lastschriften wird eine Übersicht zur SEPA-Datei als txt-Datei heruntergeladen und im lokalen Download-Ordner abgelegt
  • durch Klick auf das Mülleimer-Symbol wird die SEPA-Datei unwiderruflich gelöscht
  • durch Klick auf das Plus-Symbol mit dem Link „Weitere SEPA-Datei erzeugen“ kann manuell eine neue SEPA-Datei erstellt werden. Dazu sind alle erforderlichen Angaben zu machen und dann auf „Angaben speichern und SEPA-Datei erzeugen“ zu klicken. Die neue SEPA-Datei wird erstellt, kann angezeigt oder heruntergeladen werden und wird zudem automatisch im Archiv abgelegt