Eine Domain, die bei einem externen Hosting-Dienstleister verwaltet wird, leitet man wie folgt um:

  • beim externen Hosting-Dienstleister anmelden
  • die Domain-Verwaltung öffnen
  • die gewünschte Domain auswählen
  • im DNS-Eintrag den A-Record für den Bereich www auf die von NewDefinition benannte IP-Adresse setzen

Je nach Hosting-Dienstleister unterscheidet sich der Prozess. Hier folgen Anleitungen für einige der bekannteren Anbietern.

Hinweis: Bei den großen Hoasting-Dienstleistern (v.a. STRATO, 1&1 etc.) wurde seit Neuestem der AAAA-Record eingeführt. Dieser muss, sofern vorhanden, gelöscht werden, da die Einrichtung der Weiterleitung sonst nicht überall funktioniert.

1&1

Den A-Record ändert man im 1&1 Control-Center wie folgt:

  • die gewünschte Domain wählen und unter Aktionen auf "DNS" klicken
  • auf "Record hinzufügen" klicken und unter Typ den Eintrag "A" wählen
  • im Feld "Wert" die gewünschte IPv4-Adresse eingeben
  • die gewünschte TTL wählen
  • AAAA-Record falls vorhanden löschen
  • auf "Speichern" klicken

All-Inkl.com

Loggen Sie sich in Ihrer technischen Verwaltung (KAS) ein und klicken Sie auf Tools -> DNS-Einstellungen.

Bearbeiten Sie zuerst die Domain, für die Sie DNS Änderungen vornehmen möchten, und klicken Sie danach in den DNS Einstellungen dieser Domain in der 1. Zeile auf bearbeiten.

Überschreiben Sie die vorhandene IP mit der neuen IP und klicken Sie auf speichern.

Nach der Änderung des ersten Eintrags, ändert sich automatisch der zweite Eintrag (des Typs A) ebenfalls.

Sollten Sie als MX Eintrag noch mail.ihre-domain.de stehen haben, dann ändern Sie bitte den MX Eintrag und tragen Sie .kasserver.com ein.

Ersetzen Sie mit dem Benutzernamen Ihrer technischen Verwaltung (KAS).

domaindiscount24

Den A-Record ändert man bei domaindiscount24 wie folgt:

  • den Bereich "Domains" mit Unterbereich "Meine Domains" öffnen
  • die gewünschte Domain wählen und unter Aktionen auf "DNS-Einstellung" auswählen und "Los geht's!"klicken
  • unter "Web-Einstellungen" die Option "Mit IP verknüpfen (A/AAAA Record)" auswählen
  • unter "A/AAAA-Record" die von NewDefinition benannte IP-Adresse eintragen
  • auf "Speichern" klicken

Domainfactory

Wählen Sie in der Auftragsverwaltung Ihres Benutzerkontos Auftrag

Danach findet sich links der Navigationspunkt Domain. Hier müssen Sie nun die Namensserver-Einstellungen öffnen.

Hier finden sich unter Hostname zwei Items des Typs A, rufen Sie hier die Funktion „Editieren“ auf.

Hier wählen Sie bei Ziel abweichendes Ziel und tragen die Server-IP (die wir Ihnen per Mail zukommen lassen haben) ein.

Strato

Sie erreichen den Einstellungsdialog nach Login in den STRATO Kunden-Login im Drop-Down Menü Ihres Paketes. Wählen Sie hierfür in Ihrer Paketübersicht den Punkt [...] -> Domains verwalten aus.
Einen AAAA-Record, sofern vorhanden, bitte löschen..

United Domains

Nach der Anmeldung den Reiter "Domains" aufrufen und neben der betroffenen Domain auf den Button "Config" klicken. Dann im Bereich "Administration" den Unterbereich "DNS-Einträge" auswählen und die IP-Zieladresse als A-Eintrag hinterlegen.


Weitere Schritte