Datenschutz

Die NewDefinition GmbH ist sich der Bedeutung des Schutzes der personenbezogenen Daten und der Sicherheit dieser Daten bewusst. Sie verpflichtet sich, die diesbezüglich anwendbaren Gesetze, insbesondere die Europäische Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und das deutsche Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu beachten und ergreift erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz, zur Geheimhaltung und Unversehrtheit der Daten gemäß dem aktuellen Stand der Technik und der Schutzbedürftigkeit der Daten.

Die NewDefinition GmbH bietet mit der Software die Möglichkeit einer datenschutzkonformen Datenverarbeitung und richtet sich bei den ihr als Software- und Hostinganbieter obliegenden Aufgaben und Pflichten nach der der europäischen und deutschen Datenschutzgrundverordnung. Für die Datenhaltung und -verarbeitung ist der Kunde als Erheber, Inhaber und Verwender der Daten Verantwortlicher im Sinne der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EUDSGVO)
und des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

Die Datenschutz-Anforderungen ergeben sich aus den allgemeinen Grundsätzen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO Kapitel II Artikel 5 Absatz 1) sowie dem deutschen Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG §47) und decken (i) Rechtmäßigkeit und Transparenz, (ii) Zweckbindung, (iii) Datenminimierung, (iv) Richtigkeit, (v) Speicherbegrenzung, (vi) Integrität und Vertraulichkeit sowie (vii) Rechenschaftspflicht durch den Verantwortlichen ab. Den Datenschutzanforderungen wird insgesamt Rechnung getragen durch (a) Datenschutzvorkehrungen innerhalb der Software, (b) Technische und Organisatorische Maßnahmen an Bürostandoren, (c) Technische und Organisatorische Maßnahmen sowie Zertifizierungen an Serverstandorten und (d) Richtlinien und Handlungsempfehlungen für den Kunden.
Nicht personenbezogene Daten bedürfen in der Regel keines besonderen Schutzes. Sie werden daher grundsätzlich nicht verschlüsselt und können u.a. sowohl per E-Mail versendet, in Cloud-Accounts oder auf Austausch-Datenträgern temporär oder für die Dauer der Kundenbeziehung gespeichert und anderweitig ohne Datenschutzmaßnahmen verarbeitet werden. Sie sind von dieser Datenschutz-Dokumentation nicht betroffen.

Hier finden Sie unser vollständiges Datenschutzkonzept in der jeweils aktuellen Version:
ND Datenschutzkonzept 2018